Martin Schulz’ beschissenes Chancenkonto

Martin Schulz hat seinen Plan für ein besseres Deutschland vorgestellt. Ja, es ist nicht der Plan der SPD, es ist der Plan von Martin Schulz. Also von dem, was noch von der SPD übrig geblieben ist und krampfhaft nach einer Daseinsberechtigung sucht.

Der neueste Geistesblitz: Ein Chancenkonto für jeden Arbeitnehmer, gefüllt mit bis zu 20'000 Euro aus der Allgemeinheit. Davon sollen Weiterbildungen und Qualifikationen sowie eine mögliche Selbstständigkeit finanziert werden.

Das Konzept hört sich ...

Netz- & Politik >Lies noch mehr!